Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

09.08.2019 – 09:56

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

FW-ROW: Person hinter verschlossener Tür - Unterstützung für den Rettungsdienst

FW-ROW: Person hinter verschlossener Tür - Unterstützung für den Rettungsdienst
  • Bild-Infos
  • Download

Rotenburg (Wümme) (ots)

Scheeßel 07.08.2019 (to). Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Jeersdorf und Scheeßel gegen 13.20 Uhr in die Eichenallee nach Jeersdorf alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten ihren älteren Nachbarn schon längere Zeit nicht gesehen und auch die Mülltonne stand nicht an der Straße, auf Klingeln und Klopfen an der Haustür reagierte er genauso wenig wie auf Anrufe. Beherzt riefen sie den Notruf und informierten die Einsatzkräfte, die nach Eintreffen am Einsatzort, die Haustür mit Spezialwerkzeug öffnete und somit dem Rettungsdienst und dem Notarzt Zugang zum Haus und zum Patienten ermöglichten. Die Feuerwehr baute ein neues Schloss ein und Übergab die Schlüssel der Polizei. Der Rettungsdienst versorgte die Person vor Ort im Rettungswagen und überführte sie danach dem Krankenhaus in Rotenburg. Nach rund einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF/W - Jeersdorf)

Rückfragen bitte an:

Thomas Opitz

Gemeindepressesprecher und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Scheeßel

Tel. 0151 - 67453487

presse-ff-scheessel@web.de

Veröffentlicht durch:

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Alexander Schröder
Telefon: 0172 2062789
E-Mail: apw-zeven@gmx.de
http://www.florian-rotenburg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), übermittelt durch news aktuell