PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

24.09.2021 – 12:36

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte und drei kaputte Autos

POL-Bremerhaven: Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte und drei kaputte Autos
  • Bild-Infos
  • Download

Bremerhaven (ots)

Drei verletzte Personen, drei nicht mehr fahrbereite Autos und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 23. September, in Bremerhaven-Geestemünde ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 15.25 Uhr eine 57 Jahre alte Renault-Fahrerin auf der Georg-Seebeck-Straße in östlicher Richtung unterwegs. Dabei missachtete sie an der Einmündung der Ibbrigstraße die Vorfahrt eines 25 Jahre alten BMW-Fahrers, der nach rechts in die Georg-Seebeck-Straße einbiegen wollte. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei stießen die genannten Autos mit einem weiteren Fahrzeug zusammen, das ihnen auf der Georg-Seebeck-Straße entgegenkam. Der Renault der mutmaßlichen Unfallverursacherin prallte gegen einen Kantstein und blieb dort stehen. Alle Beteiligten wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und dann in Krankenhäuser gebracht. Die drei Fahrzeuge waren allesamt nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von geschätzt rund 23.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Lorenz
Telefon: 0471 953-1404
E-Mail: f.lorenz@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bremerhaven
Weitere Storys aus Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven