PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

02.07.2021 – 11:25

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Busfahrerin übelst beleidigt

Bremerhaven (ots)

Weil ein 26 Jahre alter Buspassagier seine Maske nicht tragen wollte, kam es am späten Donnerstagabend in Leherheide zu einer verbalen Auseinandersetzung mit der Busfahrerin. Die endete mit einer Strafanzeige wegen Beleidigung gegen den Mitfahrer. Der 26-Jährige stieg zunächst mit Maske in den Bus ein. Wenig später bemerkte die Busfahrerin, dass er sich den Mund-Nasen-Schutz immer wieder vom Gesicht zog. Daraufhin wies die Fahrerin ihren Fahrgast an, die Maske doch vorschriftsmäßig zu tragen. Der 26-Jährige kam der Aufforderung nicht nach, sondern fing an, die Busfahrerin in übelster Weise zu beleidigen. Daraufhin wurde die Polizei zum Mecklenburger Weg gerufen. Jetzt muss sich der 26-Jährige in einem Strafverfahren wegen Beleidigung verantworten und wird wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetzes zur Verantwortung gezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bremerhaven
Weitere Storys aus Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven