PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

06.11.2020 – 12:18

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Autos aufgebrochen

Bremerhaven (ots)

Gleich sieben Fälle von aufgebrochenen Pkw verzeichnete die Polizei am Freitagvormittag. Betroffen waren abgestellte Wagen in Speckenbüttel und Eckernfeld. Nacheinander meldeten sich die Besitzer der Fahrzeuge am Polizeirevier Leherheide und gaben an, dass ihre Autos aufgebrochen wurden. Der oder die Täter hatten jeweils eine Scheibe der abgestellten Fahrzeuge eingeschlagen und dann die Tür geöffnet. Sie durchsuchten die Fächer nach Beute und nahmen Kleingeld und Sonnenbrillen mit. In einigen Autos machten sie keine Beute. Die Polizei (Telefon 953 3231) bittet um Hinweise von Zeugen, denen in der Nacht zum Freitag in den Straßen Neidenburger Straße, Goldaper Straße, Allensteiner Straße, Tannenbergstraße und Gaußstraße etwas aufgefallen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven