PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

07.08.2020 – 10:38

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Radfahrerin stürzt ohne Fremdverschulden

Bremerhaven (ots)

Ohne Fremdverschulden stürzte am Donnerstagnachmittag, 06.08.2020, eine Radfahrerin in Geestemünde. Gegen 15:20 Uhr befuhr die 67-Jährige mit ihrem Fahrrad den Kammerweg in südliche Richtung. Nach Angaben von Zeugen wollte die Radfahrerin in die Walter-Delius-Straße abbiegen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Rad und fiel auf ihren Hinterkopf. Anschließend stand die Frau wieder auf, um ihre Fahrt fortzusetzen, verlor dabei das Bewusstsein und stürzte erneut auf ihren Hinterkopf. Die Radfahrerin trug keinen Fahrradhelm. Zwecks weiterer Untersuchungen wurde die 67-Jährige mit einem Rettungswagen in ein nahelegendes Krankenhaus gebracht.

Die Polizei rät: Tragen Sie beim Radfahren einen Schutzhelm. Der Helm kann Ihnen im Ernstfall das Leben retten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 04719531404
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven