Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

15.06.2020 – 15:44

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Ladung bleibt an Brücke hängen

POL-Bremerhaven: Ladung bleibt an Brücke hängen
  • Bild-Infos
  • Download

Bremerhaven (ots)

Ein Tieflader beladen mit einem Bagger ist am Montagvormittag, 15.06.2020, unter der Autobahnbrücke (A27) am Autobahnzubringer Geestemünde hängengeblieben.

Der 27 -jährige Fahrer befuhr mit Zugmaschine und Anhänger die Poristraße aus Schiffdorf kommend und erkannte die maximale Durchfahrtshöhe der Brücke, die über die Poristraße verläuft nicht. Er blieb mit dem Bagger, der auf dem Tieflader transportiert wurde, unter der Brücke hängen. Der Baggerausleger schlug bei dem Durchfahrtsversuch gegen die Brücke. Dabei lief Hydrauliköl auf Fahrbahn, Brücke und Anhänger, das von einer Spezialfirma beseitigt werden musste. Es entstand hoher Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen übermäßiger Straßenbenutzung gemäß §29StVO. Der Anhänger mit dem geladenen Bagger war deutlich über 4 Meter hoch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 04719531404
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell