Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

13.04.2020 – 11:41

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Rollerdieb festgenommen

Bremerhaven (ots)

Am 10.04.2020 meldeten Passanten der Polizei einen Rollerfahrer in Bremerhaven-Leherheide, der gegen 19.00 Uhr auf der Hans-Böckler-Straße in Schlangenlinien fuhr und andere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährdete. Nachdem der Fahrer zunächst gestürzt und bei der Weiterfahrt fast mit einem Linienbus kollidiert war, hielten Zeugen ihn bis zum Eintreffen der Streifenwagenbesatzung fest.

Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und der jetzt erheblich beschädigte Motorroller war zuvor gestohlen worden. Der 20-jährige Tatverdächtige ist der Bremerhavener Polizei durch eine Vielzahl von polizeilichen Einsätzen hinlänglich bekannt. Im Verlauf der diesmaligen Überprüfung beleidigte er die Polizeibeamten, versuchte sie zu schlagen sowie zu treten und bespuckte sie. Er wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen zum Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Motorrollerdiebstahl und zur Straßenverkehrsgefährdung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 - 1405
E-Mail: m.rissmueller@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell