Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

27.03.2020 – 10:59

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Immer noch falsche Polizeibeamte am Werk

Bremerhaven (ots)

Selbst in Zeiten des Corona-Virus lassen sie nicht locker: Falsche Polizeibeamte versuchen noch immer ältere Menschen dazu zu bringen, ihnen ihre Wertsachen und ihr Geld zu überlassen. Ein solcher Versuch wurde am Donnerstagabend bei einer 80 Jahre alten Frau in Geestemünde gestartet. Kurz vor 21 Uhr hatte sich bei ihr am Telefon ein Mann gemeldet und angegeben, er sei von der "Polizei Geestemünde". Angeblich würde ein Großeinsatz in der Weserstraße stattfinden, sie solle ihre Fenster und Türen überprüfen. Sensibilisiert von der Aufklärungskampagne der Polizei über falsche Polizeibeamte wusste die 80-Jährige sofort, dass bei ihr ein Betrüger anruft. Sie wollte zum Schein auf das Gespräch eingehen und zeitgleich über ihr Handy die "echte" Polizei verständigen. Der unbekannte Anrufer hatte aber vermutlich "Lunte gerochen" und aufgelegt. Dank der Aufmerksamkeit der Rentnerin kam es somit zumindest zu keiner Straftat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven