Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

13.02.2020 – 11:51

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Ladung schlecht gesichert

Bremerhaven (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle wurde am frühen Donnerstagmorgen ein Sattelzug samt Ladung von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Die Ladung war zu schwer und nicht ausreichend gesichert. Die Sattelzugmaschine mit Auflieger wurde von einem 59 Jahre alten Kraftfahrer gesteuert, als sie kurz vor 5 Uhr in der Langener Landstraße von der Polizei kontrolliert wurde. Laut Lieferpapiere war eine schwerere Ladung auf das Gespann geladen worden, als erlaubt. Darüber hinaus bestand die Gefahr, dass die Ladung jederzeit hätte verrutschen oder sogar herunterfallen können. Dass auch die Beleuchtung defekt war, spielte dann nur noch eine nebensächliche Rolle. Der Sattelzug musste an Ort und Stelle stehen bleiben. Bis zur Behebung der Mängel wurden die Fracht- und Fahrzeugpapiere, sowie Genehmigungen von der Polizei einbehalten und es wurde ein Bußgeld erhoben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven