Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

12.02.2020 – 11:09

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Schwertransport-Begeleiter ohne Führerschein

Bremerhaven (ots)

In der Nacht zum 11.02.2020 wurde in Bremerhaven-Weddewarden ein Schwertransport überprüft. Die Beamten kontrollierten kurz vor Mitternacht neben den mitzuführenden Sondergenehmigungen für überbreite/überlange Fahrzeuge auch die Papiere der eingesetzten Begleitwagenfahrer, die die Absicherung der Großraumtransporte übernehmen müssen. Sie sind dafür speziell geschult und müssen ihre Fachkenntnisse nachweisen. Grundlage ist natürlich eine gültige Fahrerlaubnis. Einer der 4 überprüften Fahrer flüchtete sich nach der Aufforderung zum Vorzeigen in Entschuldigungen. Angeblich habe der 26-Jährige seine persönlichen Papiere im Auto seiner Freundin vergessen. Die Beamten überprüften seine Angaben und stellten fest, dass der Mann gerade ein vom Amtsgericht angeordnetes Fahrverbot hat und seinen Führerschein daher abgeben musste. Er durfte die Fahrt nicht fortsetzen. Auch gegen seinen Arbeitgeber wurde eine Strafanzeige gefertigt, da angeordnet- bzw. zugelassen wurde, das der Beschuldigte gefahren ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 - 1403
E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell