Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

28.01.2020 – 12:15

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Auf 'Zetteltrick' hereingefallen

Bremerhaven (ots)

Am vergangenen Freitag, 24.01.2020, wurde eine alte Dame in Geestemünde Opfer eines Trickdiebstahls. An ihrer Wohnungstür in der Friedrich-Ebert-Straße wartete gegen 14.00 Uhr eine unbekannte Frau auf die 81-jährige Seniorin, die gerade vom Einkaufen kam. Geschickt fragte die Frau, ob die Rentnerin ein Paket für ihre Nachbarin annehmen würde und fragte nach einem Zettel und einem Stift um noch eine Nachricht hinterlassen zu können. Sie folgte ihrem Opfer in die Wohnung. Die alte Dame wurde von der Fremden einige Zeit 'beschäftigt'. Dann verließ die Frau die Räume der Geschädigten. Der 81-Jährigen fiel dabei sofort auf, dass ihre Wohnungstür gar nicht verschlossen war. Als sie sich umsah bemerkte sie eine merkwürdige Unordnung und stellte dann fest, dass sie bestohlen wurde. Vermutlich hat ein Komplize während des Ablenkungsmanövers die Wohnung betreten und durchsucht. Es wurden Bargeld und Schmuck gestohlen.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: Ca. 35 Jahre alt, dunkler Teint. Trug dunkle Bekleidung und eine Strickmütze. Sprach deutsch mit unbekanntem Akzent.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953-3361 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 - 1403
E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven