Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

26.01.2020 – 13:54

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: 15-Jähriger unter Tatverdacht

Bremerhaven (ots)

Ein 15-Jähriger steht im dringenden Verdacht, in der Nacht zum Samstag, 25.01.2020, gemeinsam mit einem Komplizen Fahrraddiebstähle begangen zu haben. Eine Polizeistreife entdeckte den Jugendlichen im Rahmen der Fahndung. Er ist bereits wegen ähnlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern noch an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 953-3221 entgegen.

Gegen 02.30 Uhr war ein Zeuge in der Straße Auf den Sülten auf die beiden Jugendlichen aufmerksam geworden. Sie machten sich in verdächtiger Weise an mehreren abgestellten Fahrrädern zu schaffen. Als der Zeuge die Tatverdächtigen ansprach, flüchteten diese in unterschiedliche Richtungen.

Mehrere alarmierte Funkwagen beteiligten sich an der Sofortfahndung. Während eine Streife ein herrenloses Fahrrad auf dem Gehweg in der Werftstraße entdeckte, traf eine weitere Streifenwagenbesatzung auf den 15-jährigen Radfahrer in der Hafenstraße. Sein Aussehen stimmte mit der abgegebenen Zeugenbeschreibung überein. Das mitgeführte Fahrrad hatte er angeblich geschenkt bekommen. Der alkoholisierte Beschuldigte wurde dem Elternhaus übergeben. Nach seinem Komplizen wird noch gefahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 - 1405
E-Mail: m.rissmueller@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bremerhaven
Weitere Meldungen aus Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven