Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

27.11.2019 – 13:17

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Fahrtbeginn endet mit hohen Schäden

POL-Bremerhaven: Fahrtbeginn endet mit hohen Schäden
  • Bild-Infos
  • Download

Bremerhaven (ots)

Nachdem eine 83 Jahre alte Autofahrerin am Mittwochmorgen von einem Grundstück auf die Rheinstraße fahren wollte, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und beschädigte drei geparkte Fahrzeuge und einen Baum. Gegen 8.10 Uhr wollte sie von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Rheinstraße einbiegen. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab, geriet auf den gegenüberliegenden Grünstreifen, fuhr ihn einige Meter entlang und beschädigte dabei drei geparkte Pkw und rammte einen Baum. Die Rentnerin blieb unverletzt, jedoch entstanden Sachschäden von geschätzt 24.000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven