Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremerhaven mehr verpassen.

15.10.2019 – 14:01

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Marode Bremsanlage

Bremerhaven (ots)

Das hätte schlimm enden können: Eine Sattelzugmaschine wurde am Dienstagvormittag am Zollposten Weddewarden von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, weil die Bremsanlage durchgerostet war. Es wurde ein hohes Bußgeld fällig. Der 32-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine wollte gegen 10.15 Uhr den Überseehafen in Richtung Autobahn verlassen. Als er einer Kontrolle durch die Polizei unterzogen wurde, stellten die Beamten fest, dass der Druckluftbehälter der Bremsanlage defekt war. Ein einfaches Berühren des Behälters führte schon dazu, dass sofort massiv die Druckluft entwich. Wäre das während der Fahrt passiert, hätten die Bremsen des Lkw versagen können und die Folgen wären unabsehbar gewesen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Service beauftragt, den Schaden zu beheben. Die fälligen Bußgelder und Gebühren in Höhe von 595 Euro wurden an Ort und Stelle von der Polizei beim Fahrer eingezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell