Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

03.10.2019 – 10:42

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Bei Unfall leicht verletzt

Bremerhaven (ots)

Bei einem Auffahrunfall in der Schiffdorfer Chaussee ist am Nachmittag des 02.10.2019 eine Frau in ihrem Auto leicht verletzt worden. Gegen 17.00 Uhr fuhr die 45-Jährige stadteinwärts und wollte in den Schiffdorfer Grenzweg abbiegen. Als die Frau anhielt um den Gegenverkehr durchzulassen, fuhr ein nachfolgender Klein-LKW auf. Der Fahrer hatte die Situation zu spät erkannt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 28-jährige Unfallverursacher keine gültige Fahrerlaubnis für Deutschland hatte. Sein moldawischer Führerschein hätte längst umgeschrieben werden müssen. Es entstand leichter Sachschaden. Die Geschädigte wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 - 1403
E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven
Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven