Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

26.05.2019 – 13:32

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: PKW-Aufbrüche

Bremerhaven (ots)

PKW-Aufbrüche Am Sonnabend in den späten Abendstunden ereigneten sich zwei PKW-Aufbrüche, zu denen die Polizei gerufen wurde. Gegen 22.15 Uhr stellte eine Frau an ihrem in der Barkhausenstraße geparkten VW Fox die eingeschlagene Scheibe der Fahrertür und das Fehlen ihres mobilen Navigationsgerätes fest. Dieses war mittels Saughalterung an der Innenseite der Windschutzscheibe befestigt gewesen. Kurze Zeit später erfolgte ein weiterer Einsatz in die Rudloffstraße. Auch dort war die Scheibe bei einem Ford auf der Fahrerseite eingeschlagen und das ebenfalls an der Windschutzscheibe befestigte Navigationssystem entwendet worden. Im zweiten Fall wurde der Täter von Zeugen beobachtet. Es gab eine gute Täterbeschreibung und den Hinweis, dass der Mann sich auf einem Klapprad in Richtung Bürgermeister-Smidt-Straße entfernt hatte. Eine weitere Streifenwagenbesatzung entdeckte daraufhin in der Bogenstraße ein abgestelltes, unverschlossenes Klapprad und eine männliche Person, auf die die Beschreibung zutraf und sich eilig entfernte. Der 40-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. Im Bereich des abgestellten Rades lagen ein Navigationsgerät und Einbruchwerkzeug. Die Polizei ermittelt, ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht. Der vermutliche Täter wurde ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, Navigationsgeräte aber auch andere Gegenstände, nicht offen sichtbar im Fahrzeug zu belassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Frank Schmidt
Telefon: 0471/ 953 - 1400
E-Mail: f.schmidt@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven