Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

21.05.2019 – 12:53

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Unfall ohne Fahrerlaubnis

Bremerhaven (ots)

Am Montagabend (20.05.19), gegen 18.00 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Langener Landstraße / Debstedter Weg ein Auffahrunfall mit geringem Sachschaden. Eine 39-Jährige Fahrzeugführerin musste verkehrsbedingt an einer Rotlicht zeigenden Ampel warten. Als diese auf Grünlicht umsprang, fuhr sie langsam an. Der Unfallverursacher (51) unterschätze mit seinem Lieferwagen die Anfahrgeschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs und fuhr auf. Bei der Unfallaufnahme konnte der 51-Jährige den Polizeibeamten keinen gültigen Führerschein vorlegen. Auf Nachfrage teilte er mit, dass er zurzeit aufgrund eines anderen Verfahrens nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet nun ein weiteres Strafverfahren. Der Fahrzeugschlüssel wurde zunächst sichergestellt und später von einem Berechtigten in Begleitung des Verursachers am Revier abgeholt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 2300EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Polizeipressestelle
Nils Morten Peters
Telefon: 0471/ 953 - 1402
E-Mail: presse@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven