Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

13.05.2019 – 09:48

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Quer über die Autobahn

Bremerhaven (ots)

Den kürzesten Weg nach Hause wählte ein 53 Jahre alter Mann in der Nacht zum Sonntag und geriet dabei auf die Autobahn. Er konnte noch rechtzeitig von der Polizei aufgelesen werden. Zeugen riefen die Polizei, weil sie gegen 3.30 Uhr eine Person auf der Autobahn laufen sahen. Auf der Höhe der Baustelle, vor der Abfahrt Zentrum, konnten die Polizeibeamten den 53-Jährigen ausfindig machen. Sie setzten ihn in den Streifenwagen und brachten ihn sicher von der Autobahn herunter. Auf die Frage, was er sich dabei dachte, antwortete er, dass er von einer Feier aus Spaden kommen würde und dass der kürzeste Weg für ihn über die Autobahn führen würde. Gegen den 53-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung