Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

12.05.2019 – 11:57

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Auto nach Startschwierigkeiten ausgebrannt

Bremerhaven (ots)

Vergeblich versuchte ein Autofahrer am Sonnabendnachmittag seinen VW in der Louise-Schröder-Straße zu starten. Als der Fahrer ausstieg, fing der Wagen an zu brennen. Gegen 17.20 Uhr wurden die Polizei und Feuerwehr alarmiert. Nach den misslungenen Startversuchen entstand ein Feuer, das sich schnell ausbreitete und den gesamten Wagen erfasste. Nach dem Löschen wurde das Fahrzeug von der Polizei sichergestellt und soll jetzt auf einen technischen Defekt hin untersucht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven