Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

12.05.2019 – 11:56

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Gast will Lokal nicht verlassen

Bremerhaven (ots)

Ein 53 Jahre alter alkoholisierter Kneipengast wollte in der Nacht zum Sonntag unter keinen Umständen ein Lokal in der Hopfenstraße verlassen, in dem er zuvor die Gäste belästigte. Daraufhin benachrichtigte der Wirt die Polizei. Auch als die Beamten eintrafen und dem 53-Jährigen klarmachen wollten, dass er nun gehen müsse, war er uneinsichtig. Als es den Beamten schließlich doch gelang, den Gast nach draußen zu geleiten, stürzte der Betrunkene und verletzte sich. Das versetzte ihn offenbar derart in Rage, dass er jetzt versuchte, auf die Polizisten loszugehen. Er musste festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt werden, wo er bis zur Ausnüchterung bleiben musste. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven