Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

07.05.2019 – 09:50

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Rollstuhlfahrerin bestohlen

Bremerhaven (ots)

Eine 74 Jahre alte Frau, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist, wurde am Montagnachmittag in der Eupener Straße von einem jungen Mann bestohlen. Ein Zeuge hat die Tasche später wieder aufgefunden. Nach Angaben des Opfers kam der Täter von hinten und schnappte sich die Handtasche, die neben der 74-Jährigen im Rollstuhl lag. Danach rannte der Unbekannte davon. Als die Frau laut aufschrie, wurden zwei Passanten aufmerksam und verfolgten den Täter. Später verloren sie ihn jedoch aus den Augen. Während die Polizisten noch mit der Sachverhaltsaufnahme beschäftigt waren, meldete sich ein weiterer Zeuge aus der Zollinlandstraße und gab an, eine Handtasche gefunden zu haben. Tatsächlich handelte es sich um die Tasche der 74-Jährigen, die der Täter weggeworfen haben muss. Der war nach Zeugenaussagen etwa 17 Jahre alt und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Er soll eine blaue Jacke getragen haben. Hinweise zur Aufklärung des Falls nimmt die Polizei unter Telefon 953 3221 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell