Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

30.04.2019 – 13:31

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Raubversuch missglückt

Bremerhaven (ots)

Keine Beute, dafür aber hinter Schloss und Riegel war die Folge eines missglückten Überfalls, den ein 55 Jahre alter Mann am Dienstagmorgen in der Hafenstraße versucht hat. Gegen acht Uhr betrat der 55-Jährige einen Kiosk und verlangte Geld. Die Angestellte fühlte sich bedroht, konnte aber an dem Täter vorbei aus dem Kiosk flüchten. Sie sprach einen Passanten an, der sofort die Polizei rief. Nur wenig später konnte der 55-Jährige noch am Tatort festgenommen werden. Er gab die Tat zu und äußerte, wegen seiner verzweifelten Lebenssituation gehandelt zu haben. Er stand nach seinen Angaben unter Drogen- und Medikamentenbeeinflussung. Der 55-Jährige wurde schließlich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung