Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

29.04.2019 – 11:18

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Böse Überraschung

POL-Bremerhaven: Böse Überraschung
  • Bild-Infos
  • Download

Bremerhaven (ots)

In der Nacht zum Montag haben unbekannte Täter in der Hökerstraße eine Reihe von Fahrzeugteilen an einem VW Jetta abgebaut. Die Polizei (Telefon 953 3221) bittet um Hinweise zu den Tätern und den Verbleib der Gegenstände. Der Wagen war auf einem Parzellengrundstück abgestellt. Als der Halter den Garten am Sonntag gegen 22 Uhr verließ, war sein VW noch vollständig erhalten. Am Montagmorgen staunte er dann nicht schlecht, als er die Karosserie erblickte. Alle vier Reifen, die Spiegelklappen, die Front- und die Nebelscheinwerfer waren ausgebaut und verschwunden. Der Schaden wird vermutlich weit über 2.000 Euro betragen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven