Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

18.04.2019 – 11:01

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Fußgänger auf Überweg von Auto erfasst

Bremerhaven (ots)

In der Nacht zum Donnerstag wurde am Kreisverkehr in der Rickmersstraße ein 29 Jahre alter Mann angefahren und verletzt. Er wollte auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren. Als er gegen 1.45 Uhr auf die Straße trat, fuhr eine 63-jährige VW-Fahrerin die Rickmerstraße in Richtung Rotersand entlang. Sie fuhr durch den Kreisverkehr und bemerkte zu spät, dass der 29-Jährige die Straße überquerte. Der Mann wurde vom Auto frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt er Verletzungen, die er sich im Krankenhaus behandeln lassen musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven