Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven

14.04.2019 – 12:20

Polizei Bremerhaven

POL-Bremerhaven: Sachbeschädigungen im Drogenrausch

Bremerhaven (ots)

Am Morgen des 14.04.2019 kam es zu einem Polizeieinsatz am Waldemar-Becké-Platz. Ein junger Mann war dort über ein wartendes Taxi gelaufen und hatte dabei Sachschaden in Höhe von ca. 2.000.- Euro verursacht.Gegen 06.30 Uhr wurde der junge Mann aus einer Gaststätte in der Bürgermeister-Smidt-Straße gewiesen, weil er dort randalierte. Das gefiel dem 19-Jährigen nicht und er versuchte, wieder in das Lokal zu gelangen. Doch die Tür wurde zugehalten. In seiner Wut trat der Störenfried gegen zwei PKW, die hier am Fahrbahnrand abgestellt waren. Dabei entstanden Schäden in Höhe von 500.-Euro. Anschließend rannte der Beschuldigte zum nahegelegenen Taxenstand und lief über eine der hier wartenden Droschken. Die Polizei stoppte den Mann, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Der Beschuldigte wurde festgenommen und zur Verhinderung weiterer Straftaten in das Polizeigewahrsam eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 - 1403
E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremerhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bremerhaven