Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hünxe
Keine Meldung von Feuerwehr Hünxe mehr verpassen.

10.02.2020 – 18:34

Feuerwehr Hünxe

FW Hünxe: Orkantief Sabine fordert Feuerwehr

FW Hünxe: Orkantief Sabine fordert Feuerwehr
  • Bild-Infos
  • Download

Hünxe (ots)

Auch die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Hünxe wurde durch das Orkantief Sabine am Sonntag, den 09. Februar 2020, gefordert.

Als Erstes wurde die Einheit Bruckhausen um 13:03 Uhr zu einem umgestürzten Baum in die Steinbrinkstraße im selbigen Ortsteil alarmiert. Dieser wurde mittels Kettensäge beseitigt. Um 16:14 Uhr wurde die Einheit Hünxe alarmiert, da eine Schornsteinabdeckung drohte hinunter zu stürzen. Dieser Einsatz konnte, durch die Unterstützung der Drehleiter der Feuerwehr Voerde, ebenfalls zügig abgearbeitet werden.

Um 18:08 Uhr wurden alle vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Hünxe durch die Kreisleitstelle alarmiert, um eine Einsatzbereitschaft in den jeweiligen Gerätehäusern herzustellen. Während dieser Bereitschaft fielen 6 orkanbedingte Einsätze für die Feuerwehr an, so dass man sich um 21:48 Uhr dazu entschied, die Bereitschaft wieder aufzuheben.

Verpflegt wurden die Einsatzkräfte durch eine leckere Erbsensuppe des Deutschen Roten Kreuzes im Gerätehaus Hünxe. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich der Bürgermeister der Gemeinde, Herr Dirk Buschmann, für den Einsatz aller 90 Einsatzkräfte vor Ort. In der Nacht von Sonntag auf Montag und am frühen Montagmorgen wurde die Einheit Hünxe noch zwei Mal zu umgestürzten Bäumen alarmiert.

Neben den orkanbedingten Einsätzen rückte die Einheit Drevenack, während der Bereitschaft, zusätzlich einmal zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Ortsteil Drevenack aus. Des Weiteren wurden die Einheiten Hünxe und Drevenack in der Nacht von Sonntag auf Montag in den Ortsteil Drevenack zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Nach ausgiebiger Erkundung konnten alle alarmierten Kräfte, ohne weitere Maßnahmen zu ergreifen, wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hünxe
Jan Makosch
Telefon: 0151-156 60 516
E-Mail: presse@feuerwehrhuenxe.de
http://www.feuerwehrhuenxe.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hünxe
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hünxe