Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hünxe

01.07.2019 – 20:51

Feuerwehr Hünxe

FW Hünxe: Durch schnelles Eingreifen konnte Schlimmeres verhindert werden

FW Hünxe: Durch schnelles Eingreifen konnte Schlimmeres verhindert werden
  • Bild-Infos
  • Download

Hünxe (ots)

Am heutigen Mittag, den 01.07.2019 um 14:20 Uhr, wurden alle 4 Einheiten der Feuerwehr Hünxe in den Ortsteil Drevenack alarmiert. Vor Ort brannten circa 7500 m2 eines Kornfeldes während Erntearbeiten. Durch das schnelle Eingreifen der anwesenden Landwirte konnte das Feuer schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr bildete zwei Einsatzabschnitte. Im ersten Abschnitt, Einheit Drevenack, wurde ein Erntefahrzeug abgelöscht. Im zweiten Abschnitt, Einheit Hünxe, wurden Nachlöscharbeiten auf dem Feld durchgeführt. Bei den Löscharbeiten wurde die Feuerwehr durch anwesende Landwirte mit einem Grubber und einem mit Wasser gefüllten Güllefass unterstützt. Die Einheiten Bruckhausen und Bucholtwelmen so wie das aus Wesel angeforderte Tanklöschfahrzeug konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen. Nach Beendigung der Maßnahmen konnten die eingesetzten Kräfte um 16:30 Uhr wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hünxe
Jan Makosch
Telefon: 0151-15660516
E-Mail: heinz-wilhelm.neuhaus@feuerwehrhuenxe.de
http://www.feuerwehrhuenxe.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hünxe