Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hünxe

01.06.2019 – 09:55

Feuerwehr Hünxe

FW Hünxe: Zwei Einsätze gleichzeitig

FW Hünxe: Zwei Einsätze gleichzeitig
  • Bild-Infos
  • Download

Hünxe (ots)

Gestern Nachmittag, den 31.05.19, musste die Feuerwehr Hünxe zu zwei Einsätzen kurz hintereinander ausrücken. Für den ersten Einsatz wurden alle Einheiten der Feuerwehr Hünxe (Hünxe, Bruckhausen, Bucholtwelmen und Drevenack) um 16.21 Uhr alarmiert. Bei diesen Einsatz sollte es in einem müllverarbeitenden Betrieb im Gewerbegebiet in Hünxe-Bucholtwelmen brennen. Durch die Feuerwehr musste nach dem Eintreffen aber nur noch eine Kontrolle der Brandstelle durchgeführt werden, da die Mitarbeiter des Betriebes bereits das Feuer gelöscht hatten. Gebrannt hatte hier lediglich eine alte Matratze. Dieser Einsatz endete für die Feuerwehr um 17.05 Uhr, so dass die Einheiten Hünxe, Bruckhausen und Bucholtwelmen dann zu ihren Standorten einrücken konnten. Die Alarmierung für den zweiten Einsatz erfolgte noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle im Gewerbegebiet in Bucholtwelmen um 16.26 Uhr für die Einheiten Hünxe und Drevenack. Aufgrund des noch laufenden Einsatz im Gewerbegebiet, rückte nur die Einheit Drevenack zu dem zweiten Einsatz aus. Bei diesem Einsatz hatte eine Brandmeldeanlage in einem Einzelhandelsbetrieb in Hünxe-Drevenack ausgelöst. Eine leichte Verrauchung in einem Teil des Betriebes wurde durch die Feuerwehr durch querlüften entfernt. Abschließend erfolgte noch eine Kontrolle des Bereiches unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera. Um 17.20 Uhr endete dieser Einsatz und die Einheit Drevenack rückte zu ihrem Standort ein.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hünxe
Stephan Hinz-Sobottka
Telefon: 0151-156 60 516
E-Mail: stephan.hinz-sobottka@feuerwehrhuenxe.de
http://www.feuerwehrhuenxe.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell