Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Verbandsgemeinde Asbach

08.02.2019 – 17:08

Freiwillige Feuerwehr Verbandsgemeinde Asbach

FW Asbach: Live dabei am 11.2. - Feuerwehren der VG Asbach informieren zum Twitter-Gewitter

FW Asbach: Live dabei am 11.2. - Feuerwehren der VG Asbach informieren zum Twitter-Gewitter
  • Bild-Infos
  • Download

VG Asbach (ots)

Jedes Jahr am 11.2. ist Tag des Notrufs und es wird an die europaweite Notrufnummer 112 erinnert. Dieser Tag feiert in 2019 sein 10-jähriges Jubiläum. Grund für eine besondere Social-Media Aktion, die von rund 40 Berufsfeuerwehren initiiert wurde. Am kommenden Montag wird es von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein "Twitter-Gewitter" geben. Die Feuerwehren informieren in 12 Stunden live und hautnah aus dem täglichen Geschehen. Ob Dienstübernahme, Einsätze, Übungen oder Hintergrundinformationen. Auch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach werden an dieser Aktion teilnehmen und über die Aufgaben und Arbeit bei einer Freiwilligen Feuerwehr berichten. Unter dem Hashtag #FFVGA112 gibt es Infos zum Thema Ehrenamt, dem Ablauf der Grundausbildung, Einblicke ins Einsatzgeschehen und welche vielfältigen Aufgaben die Freiwillige Feuerwehr bietet. Auf der Twitter-Seite der Feuerwehr der VG Asbach @ffvga informieren wir ab 8:00 Uhr morgens. Natürlich gibt es auch Informationen zum Hauptthema: dem Notruf 112. Wir werden aber nicht nur über Twitter informieren, sondern auch über Facebook und Instagram. Bundesweit gibt es übrigens die Meldungen unter dem Hashtag #112live.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Verbandsgemeinde Asbach
Pressesprecher
Tim Wessel
Telefon: +49 (0)151 11647390
E-Mail: presse@feuerwehr-vgasbach.de
Internet: www.feuerwehr-vgasbach.de

Twitter: https://twitter.com/ffvga
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrvgasbach

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Verbandsgemeinde Asbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Verbandsgemeinde Asbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung