Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn

15.05.2019 – 20:42

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen

B41, Ortslage Martinstein (ots)

Am 15.05.2019 gegen 17:20 Uhr befuhren eine 23-jährige BMW-Fahrerin und eine ebenfalls 23-jährige Opel-Fahrerin in genannter Reihenfolge die B41 von Simmertal aus kommend in Fahrtrichtung Martinstein.

An einem Fußgängerüberweg in der Ortslage von Martinstein musste die BMW-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen. Hierbei fuhr ihr die nachfolgende Opel-Fahrerin, aufgrund zu geringem Sicherheitsabstandes, hinten auf. Durch die Kollision wurden beide Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Klinikum verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 7.000 Euro. Gegen die 23-jährige Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung