Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn

12.05.2019 – 12:46

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Fahrbahninsel beschädigt und anschließend geflüchtet

Martinstein (ots)

In der Nacht von Samstag 11.05. auf Sonntag 12.05. wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Martinstein (B41) verursacht. Dabei geriet dieser, der von Bad Kreuznach in Richtung Kirn unterwegs war, mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und kollidierte hier mit der am Fußgängerüberweg befindlichen Verkehrsinsel (Höhe Bäckerei). Dabei wurde ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 500 Euro belaufen. Hinweise zum Verkehrsunfall und zum Unfallverursacher werden an die Polizei in Kirn unter 06752/1560 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell