Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

11.03.2019 – 09:20

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Rollerfahrer

Kirn, Bahnhofstraße (ots)

Am 11.03.2019 gegen 06:35 Uhr wollte eine 21-jährige Opel Fahrerin von einem Parkplatz aus links in die Bahnhofstraße von Kirn einfahren. Hierbei übersah sie einen von links kommenden 55-jährigen Rollerfahrer. Infolge dessen stieß sie mit dem Rollerfahrer zusammen, wodurch der 55-jährige zu Fall kam. Durch den Sturz verletzte sich der Rollerfahrer leicht an seinem rechten Knie. Der entstandene Sachschaden an den unfallbeteiligten Fahrzeugen dürfte bei circa 1.500 Euro liegen. Gegen die 21-jährige Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirn