Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

07.01.2019 – 20:58

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Rangierunfall

Weiler bei Monzingen (ots)

Am Montagnachmittag rangierte gegen 16:45 Uhr ein 28-jähriger Mann ein Pkw-Anhänger-Gespann rückwärts über den Marktplatz. Hierbei übersah er einen aus Richtung Weinheckstraße kommenden Pkw, so dass es zu einem leichten Zusammenstoß beider Pkw kam. Im Verlauf der polizeilichen Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des 28-Jährigen für die von ihm geführte Fahrzeugkombination nicht ausreicht. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirn