Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

15.12.2018 – 17:57

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Rotlicht Missachtet

POL-PIKIR: Rotlicht Missachtet
  • Bild-Infos
  • Download

Monzingen, B41 (ots)

Am 15.12.2018 gegen 14:00 Uhr befuhr ein 69-jähriger PKW Fahrer die B41 in Richtung Bad Sobernheim. An der Ampelkreuzung Monzingen fuhr er ohne Beachtung des Rotlichtes in die Kreuzung ein und kollidierte hierbei mit dem querenden PKW eines 27-jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der PKW des Geschädigten musste abgeschleppt werden. Den Unfallverursacher erwartet nun neben einem hohen Bußgeld auch ein Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirn