Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn

12.12.2018 – 18:57

Polizeiinspektion Kirn

POL-PIKIR: Im Straßengraben gelandet

POL-PIKIR: Im Straßengraben gelandet
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen bei Kirn (ots)

Ein 21-jähriger Mann befuhr am Mittwochnachmittag gegen 15:45 Uhr mit seinem Pkw die K 5 aus Richtung Oberhausen kommend in Richtung Hennweiler. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug, so dass dieses ins Schleudern geriet und im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stillstand kam. Am Pkw entstand erheblicher Schaden, der junge Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Er wird sich jedoch in einem Bußgeldverfahren verantworten müssen, da als Unfallursache überhöhte Geschwindigkeit in Betracht kommen dürfte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung