PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Bingen mehr verpassen.

24.05.2020 – 07:36

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Betrunkener Raser auf der B9

Bingen (ots)

Am späten Samstagabend, gegen 22:40 Uhr wird der Polizei ein rücksichtsloser Raser gemeldet, der auf der B9 zwischen Trechtingshausen und Bingerbrück unterwegs sei. Der schwarze Mercedes soll zwischenzeitlich bis zu 160 km/h gefahren sein und mehrfach Sperrflächen und das Überholverbot missachtet haben. Außerdem sei er in Schlangenlinien gefahren und habe die Fahrbahn meist mittig befahren und so den entgegenkommenden Verkehr gefährdet. Hierbei mussten mehrere Fahrzeuge ausweichen und abbremsen um einen Zusammenprall zu verhindern. Der Mercedes kann schließlich zwischen Bingerbrück und Weiler durch die Polizei kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergibt 1,41 Promille. Dem 41-Jährigen wird eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Mann aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Geschädigte, insbesondere Fahrzeugführer, die durch den schwarzen Mercedes gefährdet oder zum Ausweichen oder Abbremsen genötigt wurden, werden gebeten sich bei der Polizei in Bingen am Rhein zu melden (Tel.: 06721/9050).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen