PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Bingen mehr verpassen.

25.04.2020 – 09:08

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: 1. Diebstahl von Kondomen 2. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Bingen (ots)

Am gestrigen Freitag wurde gegen 16.52 Uhr ein 24jähriger Mann aus dem Bundesland Bayern im Globus Gensingen beim Diebstahl von acht Kondomen durch den Ladendetektiv ertappt. Die Polizei Bingen fragt sich nunmehr, ob in unserem südlichen Bundesland diese Art von Verhütungsmittel derzeit -vergriffen- ist.

Am frühen Samstagmorgen melden Anwohner um 00.38 Uhr aus dem Stadtteil Bingen-Kempten, dass augenscheinlich Jugendliche in der Balthasarstraße mehrere Gullideckel aus der Verankerung gehoben hätten. Die Streife kann die Gefahrenstellen feststellen und die offenen Schächte durch Einsetzen der Deckel wieder verschließen. Im Rahmen der Fahndung kann der alkoholisierte 19jährige Tatverdächtige aus dem Stadtteil Bingen-Dietersheim aufgrund der guten Zeugenbeschreibung in einem Gebüsch kauernd angetroffen werden. Den Heranwachsenden erwartet nun eine Strafanzeige und gegen ihn und seine beiden Begleiter ergeht eine Meldung an die Ordnungsbehörde wegen Verstoß gg. die Coronaverordnung. Letztendlich ein teurer Abend für den jungen Mann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell