Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Bingen mehr verpassen.

12.04.2020 – 09:09

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Gas und Bremse verwechselt

Bingen (ots)

Es sollte ein gemütliches Plätzchen mit Ausblick auf den Rhein werden. Am Samstagnachmittag musste ein Auto aus dem Uferbereich des Rheins geborgen werden. Der Fahrer wollte sich mit seinem Auto rückwärts an der Rampe der Binger Schiffswerft platzieren. Beim Rangieren verwechselte er offensichtlich das Bremspedal mit dem Gas und fuhr aus Versehen mehrere Meter die Rampe hinunter in Richtung Wasser. Während des Abrutschens landete das Fahrzeug schließlich auf dem Geröllstreifen am Ufer. Hierbei verletzte sich die im Auto befindliche 28-jährige Beifahrerin leicht und wurde mit Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen