Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Bingen mehr verpassen.

29.01.2020 – 11:57

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Missbrauch von Notrufen; Ergänzung Pressebericht vom 20.01.2020

Niederheimbach (ots)

19.01.2020, 18.44 Uhr

Am 19.01.2020 kam es zu einem Missbrauch von Notrufen. Gemeldet wurde ein Brand in der Hinterbach. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte jedoch kein Brandereignis feststellen. Aufgrund der damaligen Sachlage, einhergehend mit den vorliegenden Ermittlungsergebnissen, richtete sich der Tatverdacht gegen eine Person aus der Verbandsgemeine Rhein-Nahe. Zwischenzeitlich haben sich gänzlich neue Ermittlungsansätze ergeben, die eine Täterschaft dieser Person ausschließen, so dass die Polizei wieder am Anfang ihrer Ermittlungen steht. Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen