Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen

23.11.2019 – 09:08

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Im Drogenrausch einen Verkehrsunfall verursacht

Bingen (ots)

Am Freitagmittag, gegen 12:10 Uhr, biegt ein 36-Jähriger mit seinem VW vom Globusparkplatz in Gensingen nach links auf die Straße am Kieselberg ein. Hierbei übersieht er einen von rechts kommenden bevorrechtigten Nissan. Der Nissan-Fahrer versucht noch auszuweichen, kann einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Bei dem Ausweichmanöver kollidiert er zudem mit einem Verkehrsschild. Bei dem Unfall wird niemand verletzt. Grund des Unfalls könnte der Drogenmissbrauch des Mannes aus dem Kreis Alzey-Worms sein. Ein Schnelltest reagiert noch vor Ort positiv auf THC, Amphetamin und Kokain. Im Krankenhaus in Bingen wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein wurden sichergestellt. Außerdem muss sich der VW-Fahrer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen