Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen

22.03.2019 – 07:33

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Auto beschlagnahmt

Bingen, Hafenstraße (ots)

21.03.11.45 Uhr

Beim Befahren der Hafenstraße fiel einer Streifenwagenbesatzung ein PKW Fahrer auf, der nicht angegurtet war. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und konnten es in der Mainzer Straße anhalten. Der 39 jährige Fahrzeugführer war für die Beamten kein Unbekannter, war er doch in zurückliegender Zeit bereits dreimal wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen. Da er nach wie vor nicht im Besitz der Fahrerlaubnis war, wurde sein Fahrzeug, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell