Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen

11.03.2019 – 17:18

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Brand Mehrfamilienhaus

Bingen (ots)

Um 14:48 Uhr wird über Notruf der Brand eines Mehrfamilienhauses in der dicht bebauten Bingener Innenstadt mitgeteilt. Der Brand kann von Kräften der Feuerwehren Bingen, Bingebrück, Kempten, Gaulsheim und Gau-Algesheim unter Kontrolle gebracht werden. In dem Haus sind 9 Personen gemeldet. Nach Abklärung befinden sich kurz nach Brandausbruch keine Personen mehr im Objekt. Es liegen nach dem ersten Angriff keine Hinweise auf eine Brandstiftung oder die Ursache vor. Einer der Bewohner verletzt sich beim Verlassen des Hauses leicht am Fuß. Das Gebäude ist unbewohnbar, aber nicht einsturzgefährdet. Am Gebäude entsteht ein Schaden von ca. 200.000 Euro. Aufgrund der Einsatzmaßnahmen wurden anliegende Straßen für ca. 2 Stunden gesperrt. Zwischenzeitlich ist der Verkehr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen