Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Bingen mehr verpassen.

11.03.2019 – 09:49

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Unfallflucht

Bingen-Bingerbrück, Koblenzer Straße (ots)

10.03.2019, 18.10 Uhr

Zwei PKW befuhren die Bundesstraße 9 in der Ortslage Bingen-Bingerbrück in Fahrtrichtung Bacharach. Im Bereich der Einmündung Prinzenkopfstraße überholte ein PKW das vorausfahrende Fahrzeug. Aufgrund Gegenverkehr musste der Fahrer nach rechts einscheren und streifte das Fahrzeug, welches er überholt hatte. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Trechtingshausen. Der geschädigte Fahrer verfolgte mit seinem Fahrzeug den Flüchtenden, brach die Verfolgung aufgrund dessen riskanter Fahrweise aber ab und verständigte die Polizei. Eine Überprüfung der Halteranschrift des geflüchteten Fahrzeuges verlief negativ. Kurze Zeit später wurde ein Unfall in Bacharach gemeldet. Vor Ort fanden die Beamten ein beschädigtes Fahrzeug vor und stellten fest, dass es sich um das unfallverursachende Fahrzeug aus Bingen-Bingerbrück handelte. Im Rahmen der Fahndung konnten auf dem Fußweg der Bundesstraße 9 zwei Personen festgestellt werden, die dem Fahrzeug zuzuordnen waren. Aufgrund Zeugenhinweisen konnte eine der Personen als Fahrer identifiziert werden. Da der 43 jährige unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen