Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen

09.03.2019 – 07:09

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Gruppe Jugendlicher sorgt für Ärger; mehrere Strafanzeigen.

Bingen am Rhein (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete die Security der Binger Rheinanlagen eine Gruppe Jugendlicher, die Ärger mache. Unter anderem würde eine Person der Gruppe mit einem Taser hantieren. Die Beamten trafen vor Ort auf ca. 15 Jugendliche. Die meisten davon waren den Beamten aus früheren Einsätzen bereits bestens bekannt. Bei der anschließenden Kontrolle konnten bei den Jugendlichen insgesamt zwei verbotene Messer, geringe Mengen Cannabis und ein verbotener Böller aufgefunden und sichergestellt werden. Der von der Security gemeldete Taser wurde aller Wahrscheinlichkeit nach schon vorher entsorgt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung