Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

16.01.2019 – 07:50

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Betrunkener Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis

Bingen-Büdesheim, Münster-Sarmsheim (ots)

15.01.2019, 16.25 Uhr

Der Polizei wurde ein Rollerfahrer gemeldet, der von Bingen-Büdesheim in Richtung Münster-Sarmsheim unterwegs war und sein Fahrzeug in deutlichen "Schlangenlinien" führte. Der Roller konnte in Langenlonsheim angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Dieser stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ein Test wies einen Wert von 2,60 Promille aus. Zudem bestätigte ein Drogentest den Verdacht der Drogenbeeinflussung. Bei der Durchsuchung des 48 jährigen fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Dem Fahrer, der auch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde eine Blutprobe entnommen, entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen