Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

12.01.2019 – 11:16

Polizeiinspektion Bingen

POL-PIBIN: Körperverletzung

Bingen, Koblenzer Straße (ots)

Am 12.01.19 gegen 04:15 Uhr wurde die Polizei Bingen über eine Streitigkeit in einer Kneipe in der Koblenzer Straße in Bingen am Rhein in Kenntnis gesetzt. Vor Ort konnte die Streife einen 28-jährigen, stark alkoholisierten Geschädigten mit leichten Schürfwunden am Hals antreffen. Dieser erklärte der Streife gegenüber, dass er auf der Toilette angegriffen und anschließend aus der Kneipe geworfen worden sei. Innerhalb der Lokalität wurde der Streife durch Zeugen berichtet, dass der Geschädigte sich zuvor hinter die Theke und dort an die Kasse begab, auf Ansprache jedoch aufbrausend reagierte, weshalb er durch die Wirtin der Kneipe verwiesen worden sei. Die entsprechenden Ermittlungen wurden aufgenommen und die Verletzungen dokumentiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Bingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Bingen