PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden mehr verpassen.

14.03.2021 – 06:00

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

POL-PIKIB: Unfallschaden verhinderte die Flucht

POL-PIKIB: Unfallschaden verhinderte die Flucht
  • Bild-Infos
  • Download

Eisenberg, Konrad-Adenauer Straße (ots)

Nachdem ein 63 jähriger aus dem Donnersberg, in der heutigen Nacht, gegen 22.43 Uhr, zuvor dem Alkohol erheblich zugesprochen hatte, befuhr er mit seinem Pkw die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung L 395.Als er , in Höhe der Einmündung zur Würzgasse, auf die Gegenfahrbahn kam , mussten ihm zwei entgegenkommende Pkw ausweichen. Er wich diesen dann nach rechts aus und kollidierte hierbei mit einem, am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Trotz des hierbei an seinem Pkw entstanden erheblichen Schadens Im Frontbereich und einem "Plattfuß, versuchte er noch weiter zu fahren. Erst nach ca. 100 Metern verhinderte dann das "Fahren auf der Felge" letztendlich die Weiterfahrt. Die Unfallzeugen meldeten direkt den Vorfall und der Fahrer konnte, in seinem Pkw sitzend, von den Beamten angetroffen werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 - 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden