PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden mehr verpassen.

04.12.2020 – 16:38

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

POL-PIKIB: Unfall mit zwei verletzten Personen

POL-PIKIB: Unfall mit zwei verletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Kirchheimbolanden (ots)

Am Mittag des 04.12.2020 kam es auf der L386 bei Kirchheimbolanden zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem PKW die BAB 63 von Kaiserslautern kommend in Fahrtrichtung Mainz. An der Anschlussstelle Kirchheimbolanden fuhr sie von der Autobahn ab und wollte im Einmündungsbereich BAB 63/L 386 nach links in Richtung Kirchheimbolanden abbiegen. Eine 29-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr zu dieser Zeit die L 386 von Kirchheimbolanden kommend in Fahrtrichtung Bischheim. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, da die 21-jährige die Vorfahrt der 29-Jährigen missachtete. Die beiden Fahrerinnen erlitten nach derzeitigem Stand jeweils leichte Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt, Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 - 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden