Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

23.03.2019 – 10:16

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

POL-PIKIB: Radfahrer ohne Licht und unter Alkohol- und Drogeneinwirkung unterwegs

Eisenberg, Konrad-Adenauer Straße (ots)

Als die Beamten in den heutigen frühen Morgenstunden die Konrad-Adenauer Straße in Richtung Ebertsheim befuhren, sahen sie sie vor sich einen Radfahrer ohne Licht. Da der 46 Jährige auch noch Schlangenlinien fuhr, entschlossen sich die Beamten, ihn zu kontrollieren. Dies passte ihm anscheinend nicht, denn er versuchte hierauf direkt zu flüchten. Nachdem er dann in der Straße "In der Atzing" gestoppt werden konnte, war den Beamten klar, warum ihm diese Kontrolle nicht passte. Neben erheblichem Alkoholkonsum (Atemalkoholtest ergab 1,96 Promille)hatte er nämlich auch noch Drogen konsumiert. Seine "Radtour" wurde hierauf beendet und ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 - 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden