Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

23.03.2019 – 09:20

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

POL-PIKIB: Ein Bier zu viel

Eisenberg, Am Marktplatz (ots)

Als es am gestrigen Nachmittag, gegen 16.14 Uhr, vor der Sparkasse zu einem Unfall zwischen einem ausparkenden Pkw und einem dahinter wartendenden Pkw kam, stellten die Beamten bei dem unfallverursachenden "Ausparker" auch noch Atemalkoholgeruch fest. Hierauf angesprochen, gab der 52jährige an, nur das Berühmte, "Eine" Bier getrunken zu haben. Da dieses "Eine" , was der Atemalkoholtest dann auch bewies, 1,29 Promille verursacht hat, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 - 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden